Heston Blumenthal haben etwas ähnliches auf seiner "In Search of Perfection" - Programme. Wie ich mich erinnere, er erhitzt die Pfanne für eine lange Zeit auf dem Herd, dann spiegelte ihn über, ließ seine pizza auf und dann legen Sie es in den Ofen, dass war pre-erhitzt bis es die maximale Temperatur. @Sobachatina ich gehöre zu Indien. Nun, ich spreche über die cookies, die wir bekommen, in den Bäckereien hier. Die Leute hier oft von call-cookies als Kekse. @Caleb ich bin mir nicht sicher, ob es albumin, aber es kann sein. Waren Sie in der gleichen Stelle? Hatte den Ofen aufgeheizt, die für den gleichen Zeitraum? Ich sehe ein anderes problem gibt. Im text auf der Seite steht "3.Fügen Sie etwa eine Tasse der Tasche Schnaps [...]" jedoch, der OP erklärt, dass es nur 4-5 Esslöffel Saft zur Verfügung. Wird es ist möglich, einfach nach unten skalieren die anderen Zutaten, kann es vorkommen, dass nur sehr wenig Soße. So ist es auch eine Frage der hohe persönliche Präferenz.

Ich beobachte das gleiche Verhalten mit meinem eigenen Reiskocher. Der Grund, warum das passiert zu sein scheint, durch die einfache, aber meiner Meinung nach unglaublich intelligentes Prinzip hinter der Reiskocher Bedienung. Es einfach ausschaltet, wenn der Boden des Topfes erreicht Temperaturen oberhalb des Siedepunkts von Wasser - es bedeutet, dass es kein Wasser mehr gelassen, so dass der Reis muss gekocht werden.

Ich habe gelernt, dass das folgende Verfahren reduziert die Menge und crunchiness der Kruste:

  1. Verwenden Sie nicht die "keep warm" - Funktion der Reiskocher. Sofort, nachdem er ausgeschaltet wird, schalte ich es komplett ab. Es gibt keine Notwendigkeit zum hinzufügen von mehr Wärme, um den Reis nun.
  2. Nehmen Sie den Deckel ab, lassen Sie das kondensierte Wasser tropft in den Reis. Fluff den Reis. Dies hilft, mischen Trockner unteren Schichten der Reis mit der oberen Ebenen, die werden immer feuchter. Setzen Sie den Deckel wieder auf, um zu verhindern, dass der Reis vor dem Austrocknen.
  3. Setzen Sie den Topf auf eine kalte Oberfläche (ich leg es einfach auf dem Boden). Dies macht Dampf Kondensat unter und auf die Kruste am Boden des Topfes und nicht so viel auf den Deckel. Die Kruste wird rehydriert, indem Sie die kondensation.
  4. Warten Sie einige Zeit. Nach etwa 5-10 Minuten ist der Reis noch nicht zu kalt, aber die Kruste wird viel weicher.
  5. Wenn Sie den Reis aus dem Topf, der Reis sollte viel einfacher sein, um abkratzen der Oberfläche. Ich in der Regel Essen die restlichen Kruste (das ist jetzt eher biegsam), weil ich finde es lecker, aufgrund der geringen Menge der Maillard-Reaktion , die Auftritt, an der Unterseite.

Genießen Sie!